loading...
Filteroptionen:
CINEMA ULTRA SUB 300-THX
CINEMA ULTRA SUB 300-THX

Von THX-zertifizierte 18 Hertz und Schalldruck ohne Ende

Auch der Subwoofer Cinema Ultra Sub 300-THX ließ die THX-Prüfer staunen: Er ist der bislang kleinste Woofer, dem sie bislang das Siegel Certified by THX® verliehen. Die Grundlage für den Rekord ist auch hier modernste Technik. Der 32 Zentimeter Hochleistungstreiber ist auf großen Hub und niedrigste Verzerrungen hin optimiert. Für den Druck von ganz unten – der Cinema Ultra Sub 300-THX reicht runter bis auf 18 Hertz! – hat der Tieftöner Unterstützung von zwei Passiv-Radiatoren gleicher Größe und Optik. Gemeinsam mit der neu entwickelten, 550 Watt starken Class-D Endstufe sitzen sie in einem kompakten, extrem stabilen Gehäuse, wo allein schon die Schallwand aus 45 Millimeter starkem MDF viele Vibrationen effektiv unterdrückt.

CINEMA ULTRA RD 200-THX
CINEMA ULTRA RD 200-THX

Pegelstarker Auftritt mit großer Räumlichkeit

In der Mitte der leistungsfähige 17 Zentimeter Tiefmitteltöner, an beiden abgeschrägten Seiten je eine der 42 Millimeter Hochtonkalotten: Der Cinema Ultra RD 200-THX folgt dem idealen Aufbau klassischer Dipol-Speaker. Die beiden Hochtöner sind – wie von THX vorgeschrieben – zueinander verpolt angeschlossen und erzeugen so ein diffuses, sehr räumliches Klangbild. Weil unsere neue Kalotte extrem breitbandig arbeitet, schafft der Cinema Ultra RD 200-THX dieses gewünschte Diffusfeld bereits ab 1500 Hertz. Trotz geringer Größe und moderater Bautiefe von nur 16 Zentimetern ist der Effektspeaker zu beeindruckenden Schallpegeln fähig – wichtig für besten Kino-Sound. Und dank einer Vielzahl von Wandmontage-Optionen inklusive VESA-Aufnahmen ist auch die optimale Anbringung ein Kinderspiel.

CINEMA ULTRA LCR 100-THX
CINEMA ULTRA LCR 100-THX

Liegend wie stehend: der beste THX-Frontlautsprecher seiner Klasse

Das gab es noch nie in der THX-Geschichte: Trotz der strengen Vorgaben bezüglich Abstrahlverhalten bekam der LCR 100-THX die begehrte Lizenz für den liegenden wie den aufrechten Betrieb. Zwei Tiefmitteltöner im 17-Zentimeter-Format sowie die grosse Hochtonkalotte sorgen für verzerrungsfreie Pegel bis jenseits der 110 Dezibel und für eine herausragende Klangreinheit. Die 42-Millimeter-Hochtonkalotte läuft dank vorgesetztem Horn (Waveguide) und Schallverteilerlinse vorbildlich linear von 1.500 – 27.500 Hertz. Sie verhilft dem LCR 100-THX zu einem Wirkungsgrad von weit über 90 Dezibel. Das heisst: Auch kleinere AV-Receiver machen mit Cinema Ultra grosse Kinogefühle erlebbar. Das Gehäuse des LCR 100-THX ist flach gehalten und eignet sich dank Wandhalterungen und VESA-Aufnahmen perfekt für die unauffällige Wandmontage.

CINEMA ULTRA AEH 400-ATM
CINEMA ULTRA AEH 400-ATM

Mit definiertem Abstrahlverhalten zum perfekten Dolby-Atmos-Raumklang

Auch Dolby macht extrem strenge Vorgaben, damit das anspruchsvolle Vielkanal-Verfahren perfekt wiedergegeben kann. Wichtig sind Abstrahlverhalten und Position der Zusatzlautsprecher. Ein Tieftöner mit integriertem Hochtöner, ein so genannter Koaxialtreiber, ist hier die beste Option. Der Cinema Ultra AEH 400-ATM ist ein Koax mit einem 13 Zentimeter Bass plus 25 Millimeter Hochtonkalotte und passt äusserlich wie auch von der Bautiefe her perfekt auf einen LCR 100-THX – wo er nach Dolby-Vorstellungen auch stehen sollte. Für den Fall, dass Heimkino-Fans den klanglich exzellenten AEH 400-ATM lieber an Wand oder Decke als Höhenkanal anbringen wollen, haben wir statt dem von Dolby vorgeschriebenen, für Deckenreflexion optimierten Frequenzgang eine zweite Frequenzweiche für lineare Wiedergabe eingebaut, die per Kippschalter aktiviert wird.

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
  • 1